Das neue Schuljahr hat gerade erst begonnen und wir sind wieder im Auftrag der praktischen Filmbildung in der Uckermark unterwegs. Wir kommen direkt in die Schulen für unsere zweitägigen Workshops, in denen die Schüler:innen lernen, wie man eine Filmidee entwickelt, dazu ein Storyboard zeichnet, die Filmaufnahmen dreht und im Anschluss sogar selbst schneidet. Wie das geht? Mit dem kompaktesten Filmstudio der Welt: dem Tablet! Hier ist alles drin. Man muss nur wissen, wie man es benutzt.

Spannend, kreativ und mit Spass!